Großer Straßenpreis des Donnersbergkreises - 19.06.2016

Beim großen internationalen Straßenpreis des Donnersbergkreises in Bolanden war das VC-Racingteam erneut mit einigen Fahrern in der C-Klasse am Start.

Das Rennen verlief insgesamt ruhig und erst in der sechsten von insgesamt neun Runden hat sich am fast schon berüchtigten Knüppelberg eine Spitzengruppe gebildet. Die sieben Fahrer profitierten von der fehlenden Nachführarbeit des Feldes, wurden somit bis zum Schluss des Rennens nicht mehr gestellt und konnten den Sieg unter sich ausmachen.

Nico ist im anschließenden Endspurt des Hauptfeldes auf den 19. Platz gesprintet. VC-Racingteam Neuzugang Jurij fiel in der vierten Runde ab, fand jedoch Anschluss an eine Gruppe, mit der er kurz nach dem Hauptfeld das Ziel erreichte. Benjamin musste früh reißen lassen, fiel nach einem Defekt in der dritten Runde weiter zurück und konnte den Anschluss zum Hauptfeld auch in Zusammenarbeit mit einem anderen Fahrer nicht mehr herstellen.

Zudem bewies Robin Schüßler in der U15 seine Qualitäten am Berg und belegte den fünften Platz.

Unsere Sponsoren