Großer Preis der Brauerei Bellheimer - 21.08.2016

Überzeugender Auftritt von Alexander Pelzer beim Kriterium in Rülzheim.


Vergangenen Sonntag standen die beiden VCD-Fahrer Benjamin Sack und Alexander Pelzer beim Großen Preis der Brauerei Bellheimer in Rülzheim am Start des C-Klasse Rennens. Es wurde ein 60 km langes Kriterium auf einem 1,5 km langen Rundkurs ausgefahren.


Pünktlich zum Start des Rennens kam es zu einem Wolkenbruch, der zu einer nassen und damit gefährlichen Rennstrecke führte.  Der Regen und die nassen Straßen führten somit zu einer äußerst anspruchsvollen und technisch schwierigen ersten Rennphase. Dabei taten sich auch beide Fahrer des VC-Racingteams schwer. Benjamin fiel den widrigen Bedingungen schließlich zum Opfer und musste das Rennen frühzeitig beenden. 


Glücklicherweise trockneten die Straßen innerhalb des ersten Renndrittels, sodass das Rennen richtig Fahrt aufnehmen konnte. Denn auf den trockenen Straßen kam Alex zunehmend besser zurecht, konnte sich dann an der Spitze des Feldes aufhalten und ersprintete sich eine Prämie. Die meisten Punkte holte letztendlich Daniel Rattelmüller vom Herrmann Radteam, der somit das Rennen gewann.

Unsere Sponsoren