Maximilian Eitler siegt in beim Biebergrund Marathon

Maximilian Eitler und Felix Reidelbach machten sich am Sonntag auf nach Biebergemünd, um an der 10. Austragung des Biebergrund Bike Marathons teilzunehmen. Beide Fahrer starteten auf der Langdistanz und mussten sich starker Konkurrenz entgegenstellen.

Der Start über die Anspruchsvollen 90 km und 2300 Höhenmeter erfolgte um 9 Uhr. Bei besten Mountainbike Bedingungen um die 20 Grad wurde zu Beginn ein relativ moderates Tempo angeschlagen. Doch dies änderte sich relativ schnell, als die Favoriten auf den Gesamtsieg am ersten Anstieg sofort das Tempo verschärften. Nach der ersten technischen Abfahrt war das Feld schon sehr in die Länge gezogen. Max hatte sich in der Abfahrt das richtige Hinterrad gesucht und lag nach knapp 10 Kilometern mit 2 weiteren Fahrern in Führung. Leider musste er die beiden ziehen lassen und orientierte sich anschließend an zwei aufschließenden Verfolgern. Dieses Trio harmonierte hervorragend und konnte so den Abstand von ca. 30 Sekunden bis Kilometer 40 halten. Felix befand sich zu diesem Zeitpunkt in einer größeren  Verfolgergruppe um den zehnten Platz. Nach ca. 40 Kilometer folgte einer der wohl steilsten Anstiege des Spessarts: 800 Meter lang, 20 % Steigung im Schnitt und bis zu 29% in der Spitze. Während einige Fahrer diese Passage nur laufend bewältigen konnten, meisterten unsere beiden Fahrer diesen Anstieg fahrend und konnten so ihren Rhythmus beibehalten. Max konnte sich nun mit einem Fahrer des Texpa-Simplon Teams absetzen, mit dem er bis Kilometer 70 die Verfolgung fortsetzte. Leider musste er dann die Konkurrenten um Gesamtrang drei ziehen lassen.

Bis ins Ziel fuhr er dann sein Tempo und erreichte in diesem starken Feld Gesamtrang vier und Platz eins bei den Herren. Felix beendete das Rennen auf dem guten zwölften Platz in der Gesamtwertung und Platz vier bei den Herren. Ein überzeugender Auftritt unserer beiden Marathon-Fahrer und eine gelungene Generalprobe für die Hessenmeisterschaft Marathon über 125 km am kommenden Wochenende.

Unsere Sponsoren