Erstes Rennen – Erster Sieg für Robin Schüssler

Am 7. April starteten die U11- und U13-Fahrer des VC-Racingteams beim ersten Rennen des hessischen Sparkassen-Fördercups in Bad Endbach-Dernbach. Robin Schüssler konnte dabei gleich in seinem ersten Rennen für das Team den ersten Sieg feiern.

Wie schon bei den Rennen der letzten Wochen mussten sich die Fahrer auch in Bad Endbach wieder mit winterlichen Witterungsbedingungen herumplagen. Eisglätte sorgte sogar dafür, dass die Starts aller Rennen verschoben werden mussten, bis man die Straße mit Salz in einen befahrbaren Zustand gebracht hatte.
Den Anfang für das VC-Racingteam machte wieder einmal Jessica Streicher in der U11. Sie musste zwei Runden auf dem 6,7 km langen Kurs mit einer sehr steilen Steigung absolvieren. Obwohl sie mit dem Berg zu kämpfen hatte, stand sie am Ende auch aufgrund einer geringen Teilnehmerzahl als Zweite auf dem.
Im Rennen der U13 waren für Tom Streicher und Robin Schüssler dann drei Runden zu fahren. Während Tom wie seine Schwester leichte Probleme mit dem Anstieg hatte, nutzte Robin Schüssler, genau diese Gegebenheit, um sich vom Feld abzusetzen. Robin, der zuvor schon als Triathlet aktiv war, baute seinen Vorsprung kontinuierlich aus, und konnte so bereits im ersten Rennen einen deutlichen Sieg feiern. Tom kam als sechster ins Ziel.

Nach dem hervorragenden Auftakt in den Sparkassen-Fördercup geht es für das Duo bereits am Mittwoch weiter mit dem Auftakt der Sommerbahnmeisterschaft in Darmstadt. Dann will auch Tom Streicher wieder zu seinen bekannten Stärken zurückfinden. Wir sind gespannt, wie es für die beiden Talente des VC-Racingteams weitergeht und drücken den beiden die Daumen!

Unsere Sponsoren