57. Rund um die Burg – 04.10.2015

Saisonfinale für Alex Pelzer mit Platz 13.

Das letzte Rennen der Saison bestritt Alex Pelzer in NRW. Vergangenen Sonntag stand das „Schnellste Rundstreckenrennen Deutschlands“ in Kempen für mehr als 100 Fahrer auf dem Plan. Tatsächlich wurden die 30 Runden des C-Klasse Rennens mit einem 52,4 km/h Schnitt absolviert.

Zum Saisonfinale zeigte sich Alex noch mal besonders aktiv und konnte sich durch Attacken zweimal deutlich vom Feld lösen. Die dadurch entstandenen Gruppen konnten sich allerdings nicht lange absetzen, da das Tempo des Feldes zu hoch war. Eine gut funktionierende Gruppe von 3 Fahrern konnte sich letztendlich doch bilden, die vor dem Hauptfeld ins Ziel fuhr. Alex positionierte sich im Sprint des Hauptfeldes gut, wurde kurz vor dem Zielstrich allerdings zugefahren und sprintete dadurch knapp an einer Platzierung vorbei. Letztendlich wurde es Platz 13. Sieger wurde Yannick Sinske vom Tuspo Weende e.V. Göttingen.

Unsere Sponsoren