Lisa Heckmann gewinnt Gesamtwertung des Deutschlandcup Cross – 04.01.2014

Beim letzten Rennen des Deutschland Cup Cross in Borna fuhr Lisa Heckmann auf den dritten Platz und verteidigte damit den Gesamtsieg bei der wichtigsten deutschen Crossrennserie.

Mit nur einem Punkt Rückstand auf die bis dato Führende im Deutschlandcup ging Lisa Heckmann in das letzte Rennen der Serie. Nachdem sie früh in der Saison zwei Rennen wegen der Teilnahme an der Crosseuropameisterschaft ausgelassen hatte, räumte die Vorjahressiegerin das Feld anschließend von hinten auf und arbeitete sich mit beständig guten Ergebnissen nach vorne. Durch ihre Aufholjagd war für ein spannendes Finale gesorgt.

Ihre Konstanz über die gesamte Saison hinweg wurde letztlich belohnt. Durch den dritten Platz in Borna hinter Elisabeth Brandau und Trixi Worrack führte Lisa Heckmann die Gesamtwertung am Ende deutlicher an als erwartet. Mit sechs Podestplatzierungen bei acht Starts und 228 Punkten verwies sie Elisabeth Brandau (219 Punkte) und Liv-Susanne Bachmann (197 Punkte) auf die folgenden Plätze.

Am kommenden Wochenende tritt die Fahrerin des VC Darmstadt mit dem Stevens Racing Team bei den Deutschen Meisterschaften in Döhlau an. Mit ihrer guten Form zählt sie nach dem dritten Platz im Vorjahr auch hier wieder zu den Medaillienanwärterinnnen.

Unsere Sponsoren