Marc Wunderlich fährt zur DM Bahn – 04.09.2014

Am Wochenende wurde Marc Wunderlich Vize-Hessenmister auf der Darmstädter Bahn. Jetzt stellt er sich der nationalen Konkurrenz bei der Deutschen Meisterschaft.

Am Wochenende finden in Cottbus die Deutschen Bahn-Meisterschaften statt. Mit dabei ist auch ein Darmstädter Sportler. Marc Wunderlich wird beim 1000 m Zeitfahren am Freitag und beim Punktefahren über 90 Runden am Samstag an den Start gehen. Disziplinen, in denen er noch am Wochenende einen Hessenmeistertitel und einen zweiten Platz feiern konnte.

Nicht nur auf der Bahn ist der Fahrer des VC-Racingteams erfolgreich. Seine Vielseitigkeit stellte er eine Woche zuvor beim Red Bull Streethunt in Karlsruhe unter Beweis. Dabei gingen jeweils acht Fahrer auf einem kurvenreichen Rundkurs ins Rennen. In jedem Lauf waren ca. 6,5 km zu absolvieren. Den Viertel- und Halbfinallauf dominierte Marc Wunderlich und zog mit zwei Siegen ins Finale ein. Im Finale fuhren die besten zehn Fahrer gegeneinander. Er konnte sich wieder mit zwei Fahrern ab. Die entscheidende Attacke aus der Gruppe verpasste er und konnte die Lücke auf dem engen Kurs nicht mehr schließen. Von dem ungewöhnlichen Rennformat zeigte er sich anschließend begeistert: „Diese Art von Rennen macht richtig Spaß. Deshalb bin ich auch mit dem zweiten Platz sehr zufrieden.“

Unsere Sponsoren