Mönchengladbach Lürrip – 21.06.2015

Dauerregen und viele Stürze beim Rennen in Mönchengladbach Lürrip.

Alexander Pelzer startete vergangenen Sonntag bei dem 61 km langen Rennen in Mönchengladbach Lürrip. Kurz vor dem Start des C-Klasse Rennens begann es zu regnen und es drohte erneut eine Regenfahrt für Alex zu werden. Genau so kam es dann auch, denn es regnete bis 10 Runden vor Schluss des Rennens. Auf der rutschigen Strecke kam es zu zahlreichen Stürzen. Alex wurde dreimal durch Stürze unmittelbar vor sich ausgebremst und musste viel Kraft investieren, um den Anschluss an das Feld nicht zu verlieren. Der letzte Sturz ereignete sich 2 Runden vor Schluss und Alex ließ so viele Kräfte liegen, dass er nicht mehr ins Finale eingreifen konnte. Aus einer Spitzengruppe heraus siegte souverän ein ehemaliger Teamkollege von Alex, Till Neschen vom RSC 1984 Betzdorf.

Unsere Sponsoren